Artikel » Unsere Hunde » Gewichtsentwicklung eines Labrador Welpen bzw. Junghundes Artikel-Infos
   

Unsere Hunde   Gewichtsentwicklung eines Labrador Welpen bzw. Junghundes
29.11.2004 von Admin

Unbenanntes Dokument
Gewichtsentwicklung eines Labrador Welpen bzw. Junghundes

Als groben Anhaltspunkt für das optimale Gewicht hat man das sogenannte Wochengewicht, plus 1 minus 1 bis 2 kg, resultierend vom Geschlecht und Körperbau des Welpen.

Dieser Balanceakt von ausreichender Fütterung ohne den Welpen zu schwer werden zu lassen, ist gut zu bewältigen, wenn wir den Welpen regelmäßig wiegen und gegebenenfalls Korrekturen am Futterplan vornehmen. Die erste Zeit nach der Welpenabgabe darf die wöchentliche Gewichtszunahme ca. 1 kg pro Woche betragen. Bis zur 20. Woche , dann muss sich die Zunahme deutlich verlangsamen, auf ca. 1 kg pro Monat !

Die unten aufgeführte Wachstumskurve zeigt die Gewichtsentwicklung unserer eigenen Hunde und mag als Anhaltspunkt dienen, aber niemals als absoluter Sollwert!



Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 9,73
22 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben